Freibadsaison 2020: Das Freibad „Mein Bachei“ – Alpinbad Schwarzbach hat seit 19. Juni 2020 geöffnet

 

Am 19. Juni hat eine sicherlich „besondere“ Badesaison begonnen. Aufgrund der behördlichen Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird heuer in unserem Freibad vieles nicht so sein wie gewohnt. Die Schwimmbadbesucher werden sich auf einige Änderungen einstellen müssen, die aber insbesondere ihrer eigenen Sicherheit dienen. Wir setzen in diesem Punkt vor allem auch auf das Verantwortungsbewusstsein der Besucher selbst.

 

Bis zu 450 Personen können gleichzeitig ins „Bachei“. Durch ein automatisches Zählsystem im Kassenbereich kann dies gewährleistet werden.

Jeder Gast muss am Registrierungspunkt seine Kontaktdaten hinterlassen. Um Warteschlangen am Eingangsbereich zu vermeiden, können Sie das Formular bereits auch hier ausfüllen, ausdrucken und am Registrierungspunkt abgeben. Sie haben keine Möglichkeit das Formular zu drucken? Kein Problem, am Registrierungspunkt liegen Formulare bereit.

 

Um möglichst vielen Besuchern die Gelegenheit zu geben, ins Bad zu kommen, wird die Betriebszeit in zwei „Schichten“ aufgeteilt. Für die Frühschwimmer ist täglich von 8:00 bis 12:00 Uhr geöffnet. Danach müssen alle Besucher das Freibad verlassen. Ab 13:00 Uhr wird das „Bachei“ dann bis 20:00 Uhr für einen längeren „Badebetrieb“ wieder geöffnet.

 

Es gelten für diese Badesaison vergünstigte Eintrittspreise. In der Frühschwimmerzeit bezahlen Erwachsene 2,50 € und Kinder/Jugendliche (6 bis 17 Jahre) 1,30 €. Der Badetarif am Nachmittag beträgt für Erwachsene 4,00 € und für Kinder/Jugendliche 2,00 €.

Saison- und Punktekarten werden heuer nicht angeboten, da nicht garantiert werden kann, dass beispielsweise das Bad bei Vollbelegung damit genutzt werden kann und nicht absehbar ist, ob es künftig zu weiteren Einschränkungen im Freibadbetrieb kommen wird.

 

Die Duschräume müssen vorerst geschlossen bleiben. Allerdings können die Duschen in den Beckenbereichen genutzt werden. Die Umkleiden und Schließfächer im Außenbereich stehen zur Verfügung. Auch ein Teil der Saison-Aufbewahrungskästchen kann vermietet werden.

Einige beliebte Attraktionen (z.B. die Wasserkletterwand und der Beachsoccer-Platz) müssen leider aufgrund der aktuellen Vorgaben – zumindest vorerst – geschlossen bleiben.

 

Im Eingangs- und Kassenbereich, am Kiosk und auf den Toiletten gilt Maskenpflicht. In allen anderen Bereichen ist unbedingt darauf zu achten, dass der Mindestabstand zwischen einzelnen Personen von 1,5 m eigehalten wird.

 

Wir werden natürlich die laufende Entwicklung der Vorgaben verfolgen und unsere individuellen Regelungen nach Bedarf entsprechend anpassen.

Wir wünschen all unseren Badegästen auch unter diesen besonderen Umständen ein ungetrübtes Badevergnügen und freuen uns auf eine tolle Freibadsaison.