Schnelle Wiederversorgung nach Stromausfall aufgrund von Bauarbeiten

Heute, Freitag, 04. Dezember 2020, wurden um 8:08 Uhr bei Rohrvortriebsarbeiten im Rahmen von derzeit laufenden Hochwasserschutzmaßnahmen im Bereich Gewerkenstraße 1 vor dem Umspannwerk Nord zwei Mittelspannungskabel der Stadtwerke Bad Reichenhall beschädigt. Hierdurch kam es anfangs zu Spannungsschwankungen und nach kurzer Zeit zum Ausfall der Kabel. Dies führte zu Unterbrechungen der Stromversorgung in Teilen von Marzoll sowie im südöstlichen Stadtgebiet von Bad Reichenhall im Bereich zwischen Münchner Allee und Kurgastzentrum. Betroffen waren rund 1.500 Kunden im Netzgebiet der Stadtwerke. Den Mitarbeitern der Stadtwerke gelang es durch ihr schnelles Eingreifen, mit entsprechenden Schaltmaßnahmen im Netz die Stromversorgung bis ca. 8:45 Uhr vollständig wiederherzustellen.

Durch den Stromausfall war in den betroffenen Bereichen auch kurzzeitig die Versorgung der Kunden mit Breitband-Internet beeinträchtigt.